Preisträger des hochselektiven EIC Accelerator Programms

Baptiste

Europäische Union

PKvitality ist Preisträger des EIC Accelerator Programms.

EIC Accelerator ist ein öffentliches Programm der Europäischen Union, das Innovationen in kleinen Unternehmen (KMU) finanziert. Ziel ist es, marktschaffende Unternehmen mit erheblichem Wachstumspotenzial und Ehrgeiz zu unterstützen. 

Der Wettbewerb ist sehr selektiv, von den 2824 förderungswürdigen Bewerbungen wurden nur 72 KMUs gefördert (2,7 % Erfolgsquote). Das Projekt wurde von Experten anhand von drei Kriterien bewertet: die Auswirkung der vorgestellten Lösung, die Exzellenz der Innovation und ihre Qualität und Effizienz der Umsetzung. 

PKvitality hat einen Zuschuss in Höhe von 2,289 T€ vom EIC Accelerator erhalten. Mit dieser Förderung wird die Entwicklung von K'Watch Glucose, dem Gerät zur kontinuierlichen Glukoseüberwachung in Form einer Smartwatch, unterstützt. 

"Wir sind stolz darauf, Preisträger des EIC Accelerator zu sein, ein Exzellenzwettbewerb, der die Expertise des Teams bestätigt. Dieser Zuschuss wird die Entwicklung von K'Watch stark beschleunigen und die besten Voraussetzungen für optimale Ergebnisse während der klinischen Studien schaffen", sagte Luc Piérart, CEO von PKvitality.

 

Erfahren Sie mehr über das EIC Accelerator Programm

Erfahren Sie mehr über K'Watch Glucose

Das könnte Ihnen auch gefallen: